Gauwandertag 2019

Am 20.10.2019 fand der Gauwandertag zusammen mit dem VfL Adorf statt. Trotz Regen lockte der Familien- und Volkswandertag rund 120 Teilnehmer auf 4,7km und 13 km lange Strecken zum Wandern. Start war auf dem Dansenberg in Diemelsee-Adorf.

Die Strecken führten über den Winsenberg bis hin zum Steinbruch. Die Hauptroute erstreckte sich entlang des Windparks durch das Adorfer Meer, den Herrmannshof über den Heimberg durch den Ortskern zurück zum Ziel beim Sportlerheim des VfL Adorfs auf dem Dansenberg.

Bei leckerem Eintopf und Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen konnten sich die Wanderfreunde stärken und aufwärmen, um den Tag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Die stärksten Wandergruppen kamen in diesem Jahr aus Volkmarsen, Massenhausen und Landau.

Sie erhielten neben den jüngsten Teilnehmern Effilotta Slingerland (3 Monate) & Lio Merhof (2 Jahre) und ältesten Teilnehmer Hildegard Zahn & Georg Baake vom Gauwanderwart Uwe Pohlmann Präsente überreicht.

Bei der Tombola des VfL Adorf sicherte sich Claudia Stöcker den Hauptgewinn, den gut gefüllten Präsentkorb.

Jan Steinhardt und Sonja Bienert sicherten sich den zweiten bzw. Dritten Preis.

Doch auch der Spaß darf beim Wandern nicht zu kurz kommen.

Geocaching stand mit auf der Agenda. Es ist eine moderne Schnitzeljagd, bei der markante Ziele der herbstlichen Landschaft mittels richtiger Koordinaten gesucht werden mussten.

Der VfL Adorf möchte im Rahmen des 900- jährigen Dorfjubiläums eine Panoramawanderung zu den schönsten Aussichtspunkten rund um Adorf durchführen. Diese soll am 26. April 2020 stattfinden. Aufgrund des Coronavirus musste auch diese Veranstaltung vorerst abgesagt werden.